Skip to main content

Downloads

Auf dieser Seite findest du wichtige Dokumente zu den Tiroler Grünen.

Programme

Mehr vom Leben Parteiprogramm der Tiroler Grünen

Parteiprogramm der Tiroler Grünen

Statuten

statuten der landesorganisation der tiroler grünen

Statut der Tiroler Grünen

So funktioniert die Landesorganisation

Mitgliedschaft

  • Beitrittserklärung der Tiroler Grünen

    Jetzt Mitglied werden
  • SEPA-Formular

    Jetzt ausfüllen

Vereinbarkeitspauschale

Ansuchen Vereinbarkeitspauschale

Jetzt ausfüllen
Warum zahlen wir eine Vereinbarkeitspauschale?

Aufgrund von Betreuungspflichten im familiären Kontext (Kinderbetreuung, zu pflegende und zu unterstützende nahestehende Personen etc.) ist es insbesondere schwierig Frauen für die Gemeinderatstätigkeit zu gewinnen. Mit der Vereinbarkeitspauschale soll ein Anreiz geschaffen werden, mehr Frauen in die Politik zu holen.

Wie hoch ist die Pauschale?

Die Vereinbarkeitspauschale beträgt monatlich 60 Euro. Somit maximal 720 Euro pro Jahr. Die tatsächlichen Kosten für Kinderbetreuung können aufgrund eines begrenzten Budgets leider nicht von der Landesorganisation getragen werden. Die Pauschale hat somit vorwiegend einen symbolischen Charakter.

Wer kann ansuchen?

Gemeinderätinnen, die grünes Mitglied sind, sowie Kandidatinnen auf Listen für die Gemeinderatswahl, die grünes Mitglied sind, können für einen Zeitraum ab drei Monaten vor der Wahl um eine Vereinbarkeitspauschale bei der Landesorganisation ansuchen.

1
2
3
4
5
6
7
8