Bezirkegruene.at
Navigation:
am 14. August

Grüne stellen Informationen zur Olympia-Volksbefragung zur Verfügung

Gebi Mair - Mair: Grüne begegnen Bewerbung mit konstruktiver Skepsis

Im Vorfeld der Olympia-Volksbefragung hatten die Tiroler Grünen einen Fragenkatalog an das OÖC gerichtet. Nun stellen sie die Antworten der österreichischen olympischen Komitees zur Verfügung. Gleichzeitig veröffentlichen die Grünen Informationen mit Pro und Contra zu olympischen Spielen in Tirol auf ihrer Homepage.

Ausgewogene Information für die Bevölkerung sei das Wichtigste, so der Grüne Klubobmann Gebi Mair. Und weiter stellt der die Position der Tiroler Grünen selbst vor: „Im Bewusstsein über die Chancen, die olympische Spiele für Tirol bedeuten und über die Risiken, die damit einhergehen sehen wir die Bemühungen um reduzierte und nachhaltige Spiele ohne neue Infrastruktur ebenso wie die finanziellen Risiken und das Konfliktpotential mit einer Tourismusstrategie für einen nachhaltigen und ökologisch verträglichen Tourismus. Wir sehen die Bemühungen um den Klimaschutz, und gleichzeitig die Belastungen, die olympische Spiele für die Umwelt bringen. Wir sehen die Begeisterung für den Sport und wirtschaftliche Möglichkeiten ebenso wie die Bedenken über Kommerzialisierung und unverträgliche Größe. Wir sehen riskante Fragen der Haftung und der Sicherheitskosten und mangelnde Transparenz des internationalen olympischen Komitees ebenso wie die Möglichkeiten, dass olympische Spiele zu einem Image von Offenheit und Internationalität Tirols beitragen können.

Im Bewusstsein über Chancen und Risiken sehen wir die Notwendigkeit transparenter und vertiefter Information für die Entscheidung der Tiroler Bevölkerung am 15. Oktober 2017 und begegnen einer möglichen Bewerbung Tirols selbst mit einer konstruktiven Skepsis.“

Informationen zu olympischen Spielen mit Argumenten Pro und Contra und die Antworten des ÖOC finden Sie hier​. 

Olympische Winterspiele in Tirol

Olympia Grüne stellen Informationen zur Olympia-Volksbefragung zur Verfügung. Mehr Infos unter www.tirol.gruene.at

Video auf Youtube
Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.