Bezirkegruene.at
Navigation:

Organisation

Liebe Grüne FreundInnen und Freunde!

Am 23.11. 2013 haben wir bei der 39. Landesversammlung weitreichende Änderungen der Statuten der Tiroler Grünen beschlossen.

Durch die Regierungsbeteiligung sind nicht nur neue Aufgaben entstanden und Anforderungen und Erwartungshaltungen gestiegen, sondern es haben sich auch unsere interne Strukturen und Abläufe verändert. Die Partei entwickelt sich weiter.

Das verlangt von uns noch reflektierteres, selbstkritischeres und professionelleres Arbeiten. Mit wachsenden Strukturen bedarf es auch ein mehr an klaren Kommunikationsregeln und des Informationsflusses. Zuständigkeiten und Verantwortungen sind klar zu definieren, um vernetzt arbeiten zu können, sodass jedeR für ihren/seinen Bereich und ihre/seine Funktion ausreichend informiert ist und ihre/seine Position rechtzeitig einbringen kann.

Einen Teil dieser Klarheit konnten wir in den beschlossenen Statuten regeln und genauer definieren. So wurde die Rolle der Regierung in den Statuten aufgenommen, die LandessprecherIn StellvertreterIn mit möglchen umfangreicheren Aufgaben betraut und der Partei ein Sitz mit Stimmrecht im Klub ermöglicht.

Ein wesentliches Augenmerk legen wir auch in Zukunft auf die Kommunikationswege zwischen den einzelnen Ebenen. Unsere Grünen Positionen und Grundwerte müssen über die Regierungsbeteiligung hinaus Bestand haben. Eine funktionierende Basisdemokratie ist dafür der Garant. Daran sollten wir weiter arbeiten.

Wir haben gemeinsam einiges erreicht - und noch viel mehr vor. Eure Unterstützung war bisher ausschlaggebend – und wird auch weiterhin ausschlaggebend sein. Dafür möchte ich mich bei euch herzlich bedanken und euch motivieren auch in Zukunft dafür zu sorgen, dass wir GRÜNE und unsere Ideen wachsen. 


Thimo Fiesel

Geschäftsführer der Tiroler Grünen

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.