Bezirkegruene.at
Navigation:
am 8. September

Mingler/Karlen freuen sich über "mehr Mobilität fürs Außerfern

Michael Mingler, Regina Karlen - Landtagsantrag für bessere ÖV-Verbindungen für Reutte umgesetzt - Später Öffi-Anschluss nach Reutte vom Bahnhof Imst sowie Sammeltaxis kommen.

"Mehr Mobilität fürs Außerfern: Anbindung des Bezirks Reutte verbessern", so lautete der treffende Titel eines Antrags des Grünen Mobilitätssprechers im Tiroler Landtag, Michael Mingler, der am 8. Juli im Landtag beschlossen und nun umgesetzt wurde. Sowohl eine bessere Anbindung des Bezirkes in Innsbruck via Bahnhof Imst am Abend als auch bessere Anschlüsse in die Talschaften kommen nun mit dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021. "Wer mit dem Bus von Innsbruck nach Reutte fährt und um 19:59 Uhr am Bahnhof ankommt, kann künftig mit einem Anruf-Sammeltaxi ins Lechtal und ins Tannheimertal fahren. Damit kommt man von Innsbruck endlich auch am Abend in die Täler. Das Tirol-Ticket ist hier selbstverständlich gültig. Zudem sorgt ein neuer Bus vom Bahnhof Imst direkt nach Reutte in Kombination mit dem Railjet für eine spätere Verbindung von Innsbruck ins Außerfern, als Ergänzung zu den Direktbussen. Das sind tolle Neuigkeiten für die Mobilität im Außerfern", so Michael Mingler. 

Die grüne Bezirkssprecherin Regina Karlen streicht die Bedeutung der neuen Verbindungen heraus: "Bei sehr vielen Öffi-Verbesserungen in Tirol hat der Bezirk Reutte angesichts seiner geografischen Lage nur bedingt profitiert. Viele Menschen sind nach wie vor aufs eigene Auto angewiesen. Das ändert sich nun Schritt für Schritt. Mit der Vision Schnellbahn Außerfern gibt es schon ein mittelfristiges Konzept für die Verkehrswende im Außerfern. Die neuen Öffi-Verbindungen bringen nun sofortige deutliche Verbesserungen", so Karlen. Die beiden Grün-Politiker*innen streichen abschließend die Bedeutung von Investitionen in den ÖV gerade im Außerfern hervor. "Der Bezirk Reutte leidet wie kein anderer unter der Verkehrsbelastung in Form von Lärm und Stau. Jede Investition in Bus & Bahn statt in die Straße sorgt für weniger Verkehr und damit verbesserte Lebensqualität im Bezirk", schließen Mingler und Karlen unisono​.

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.