Bezirkegruene.at
Navigation:
am 31. Jänner

Ganz Tirol in der Hosentasche: Freie Fahrt um 490 Euro.

Die Redaktion - Was ein lang gehegter Traum war, wird Realität: Mit dem Tirolticket schaffen wir für dich ein unschlagbares Öffi-Angebot in ganz Tirol. Ab 1. Juni kannst du um 75% günstiger das ganze Jahr mit Bus und Bahn unterwegs sein. Einfach einsteigen und losfahren so lange, so oft und wohin du willst. Und das alles um 490 Euro im Jahr. Ab 18. April erhältlich. Ab 1. Juni gültig.

Viele Gründe - alle Freiheiten - ein Ticket!


​Du sparst dir damit viel Geld:
Bisher musstest du für das VVT Jahresticket ganze 2058,-Euro berappen. Dieses Ticket bekommst du jetzt um ein Viertel, ganz genau um 490 Euro.

​Du sparst dir viel Mühe: kein stressiger und lästiger Ticketkauf mehr. Mit deinem Ticket bist du immer auf der sicheren Seite. ​
​Du kommst weiter:
Selbst ins hinterste Zillertal, zur Isel ins schöne Osttirol und zum Lech nach Reutte kannst du fahren.
​Du schonst die Umwelt:
Wer das ganze Jahr über die Öffis nutzt, trägt zu einer besseren Luft bei und schont unsere Natur.

​​Alle Infos zum Tirolticket: http://www.vvt.at/page.cfm?vpath=landing/tarifreform-2017

Das Ticket für Ein-und Umsteigerinnen

Wenn du nicht tirolweit mobil sein willst, dann ist das Regioticket das richtige für dich. Um 380 Euro bist du ebenfalls 24/7 in allen Öffis in deiner Region und einer angrenzenden Region unterwegs.

​​Genauere Infos über das Regioticket gibts hier: http://www.vvt.at/page.cfm?vpath=landing/tarifreform-2017

Sozial ausgeglichen

Ein besonders Anliegen bei der Tarifreform ist Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid Felipe der soziale Ausgleich im öffentlichen Verkehr. Neu eingeführt wird ein Sozialticket, das jene über 5.000 TirolerInnen bekommen, die schon wegen ihrer geringen Pensionen eine Ausgleichszulage beziehen, aber noch zu jung für ein SeniorInnenticket sind. Dieses Ticket wird unter 365 Euro kosten. Und zwar genau 270 Euro.
Die bisher schon eingeführten Angebote für SchülerInnen, für Lehrlinge, für Studierende und für SeniorInnnen bleiben bestehen.

​Weitere Infos: https://www.tirol.gv.at/presse/meldungen/meldung/artikel/bahn-frei-fuer-die-oeffi-tarifreform/