Skip to main content

In­grid Fe­li­pe

LH-Stellvertrerin, Landesrätin für Umwelt- und Klimaschutz, Naturschutz und Verkehr

Portraitfoto der grünen Landesrätin Ingrid Felipe

Über Ingrid

  • geboren am 22.8.1978 in Hall in Tirol
  • Handelsakademie Innsbruck
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Innsbruck
  • Gemeinderätin in Rum von 2010 bis 2016
  • Landtagsabgeordnete von 2012 bis 2013
  • Mitglied der Tiroler Landesregierung seit 2013

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Vizepräsidentin des Österreichischen Handballbunds
"Freiheit bekommt man nicht geschenkt: Es gilt alte Muster aufzubrechen, Abhängigkeiten als Zusammenhänge zu erkennen und Pläne nicht nur zu haben, sondern sie auch zu leben."
Ingrid Felipe

Meine Politik

Politik ist Gesellschaftsentwicklung. Die gesellschaftlichen Herausforderungen sind riesig und die Erwartungshaltungen an uns Grüne hoch. Nicht immer sind wir in der Lage, allen Ansprüchen gerecht zu werden, aber es gilt dranzubleiben, um unser Ziel zu erreichen: eine faire Chance auf ein gutes Leben für alle, eine solidarische Gesellschaft in einem ausgewogenen Ökosystem. Um das alte System wahrhaft zu verändern, reicht es nicht aus, theoretisch zu wissen und zigfach zu wiederholen, was anders gemacht werden muss. Um das alte System nachhaltig zu verändern, heißt es reingehen, die Intervention sein, die die Gesellschaft zur Entwicklung braucht. Um Gesellschaft zu verändern, müssen wir uns alle einmischen, mit Leib und Seele.

Pressefotos

  • Ingrid Felipe 01

    Credit: gruene
  • Ingrid Felipe 02

    Credit: gruene
  • Ingrid Felipe 03

    Credit: gruene
Portraitfoto der grünen Landesrätin Ingrid Felipe
Ingrid Felipe

LH-Stellvertreterin, Landesrätin für Umwelt- und Klimaschutz, Naturschutz und Verkehr

[email protected]
1
2
3
4
5
6
7
8