Bezirkegruene.at
Navigation:

Gedankenaustauschcafé in Völs: Ist Regional das neu Bio?

Februar 2018
15
Donnerstag
Zeit:
19:00 Uhr
Zu Gast im Theatersaal in Völs:

​DIin Regula Imhof (GF BIO Austria Tirol, eigener biologisch geführter Erwerbsobstbetrieb und Grüne Bäurinnen und Bauern Tirol) LH-Stv.in Mag.a Ingrid Felipe

Obst und Gemüse zu jeder Jahreszeit - alles und noch mehr im Supermarktregal. Das ist möglich und bereits Realität. Was bedeutet es aber für meine Küche und meinen Speiseplan wirklich, saisonal einzukaufen? Und was steckt denn eigentlich wirklich alles hinter Bioprodukten? Welche unterschiedliche Wirkung habe ich als KonsumentIn, wenn ich einen Bioapfel aus Südtirol kaufe oder einen konventionell hergestellten Apfel aus Tirol? Ist regionale Landwirtschaft automatisch auch nachhaltig? Und warum eigentlich nicht einfach Bio-Saisonal-Regional kombinieren?

Im Gedankentausch-Cafe fragen wir die Grüne Biobäurin Regula Imhof. Wir ergründen die Möglichkeiten einer ressourcenschonenden Lebensmittel- Herstellung und finden Wege für ein nachhaltiges Konsumverhalten in Tirol.​

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.