Bezirkegruene.at
Navigation:
am 25. September

Wolf und Mair: Haben immer betont, dass uns eine ausführliche Dis­ku­ssion wichtig ist

Gebi Mair - Angesichts der vielen Tagesordnungspunkte im kommenden Oktoberlandtag zeigen sich ÖVP und Grüne heute offen für den Vorschlag, den Freitag als zusätzlichen Sitzungstag vorzusehen.

„Wir haben immer betont, dass uns eine ausführliche und umfassende Diskussion aller Entscheidungen, die rund um das Krisenmanagement in Tirol getroffen wurden, wichtig ist. Eine Ausweitung des Oktoberlandtags auf drei Tage macht deshalb auf alle Fälle Sinn und wird von der Tiroler Volkspartei unterstützt“, sagt heute VP-Klubobmann Jakob Wolf.

Auch für Gebi Mair, Klubobmann der Tiroler Grünen, ist eine Hinzunahme des Freitags zur Oktobersitzung vorstellbar: „Wir Grüne stehen für weitere Sitzungstage selbstverständlich zur Verfügung. Es gibt im Tiroler Landtag keine Redezeitbeschränkung und wir werden alle Tagesordnungspunkte und vorliegenden Berichte ausführlich debattieren, auch an einem dritten oder weiteren Sitzungstag. Wir sind für jede Diskussion im Landesparlament offen.“​

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.