Bezirkegruene.at
Navigation:
am 3. Dezember 2015

Schreyer zur neuen Grünen Fraktionsvorsitzenden im Bundesrat gewählt

Nicole Schreyer - "Ich kann damit die Tiroler Anliegen noch besser einbringen"

„Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung und über das Vertrauen, das in mich gesetzt wird“, freut sich Nicole Schreyer nach der eintsimmigen parteiinternen Wahl zur neuen Fraktionsvorsitzenden im Bundesrat. In der heutigen Sitzung des Bundesrates übernahm sie offiziell den Vorsitz der Grünen. Gerade in der Länderkämmer sei es ein wichtiges Signal, dass auch VertreterInnen der westlichen Bundesländer Führungspositionen einnehmen, so Schreyer. "So sind auch die weiter entfernten Bundesländer gut in den Entscheidungsgremien des Bundesrates vertreten und sorgen für mehr Augenmerk auf die Herausforderungen in ländlichen Regionen.“ Die Fraktionen der anderen Parteien werden von zwei WienerInnen und einem Oberösterreich geleitet.

Nicole Schreyer wurde 2013 vom Tiroler Landtag in den Bundesrat entsandt und ist für die Themenbereiche Umweltschutz, Verkehr und Landwirtschaft zuständig. „Als Fraktionsvorsitzende werde ich mich auch verstärkt für Frauenpolitik und Gleichstellung einsetzen. Gerade der Bundesrat ist ein sehr männerdominiertes Gremium mit nur 29% Frauenanteil, die Arbeitsschwerpunkte spiegeln dieses Ungleichgewicht wider“, freut sich Schreyer auf ihren neuen Aufgabenbereich.

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.