Bezirkegruene.at
Navigation:
am 11. Mai

Open Campaigning – Fördermittel für deine Aktivitäten

- Wenn du Mitglied bist und eine gute Idee hast, wie du politisch wirksam werden möchtest, dann ist das ab sofort möglich.

Was brauchst du dazu?

​Zwei Mitstreiter*innen, eine Projektidee und einen Umsetzungs- und Budgetplan.

Für was kann ich ansuchen?

Öffentlichkeits- und somit außenwirksame Aktivitäten (außerhalb der grünen Blase/Strukturen)
Aktionen müssen grünen Grundsätzen entsprechen
Aktionen müssen eigenen/grünen Content beinhalten
Aktionen müssen eine Eigenleistung der Gruppe aufweisen
(Beispiele sind: Straßenaktionen, (Früh-/Feierabend-)Verteilaktionen, Vorträge)

Wer entscheidet über deine Förderung?

bis € 1000,- im 6-Augenprinzip (LSP, LGF, Öffiteam)
ab € 1000,- gehen diese Anträge zur Beschlussfassung in den Landesvorstand.

Wie muss ein ansuchen aussehen und an wen wende ich mich?

Einfach das Ansuchformular incl. Budgetplanung herunterladen, ausfüllen und zurückschicken an alissa.mccallum@gruene.at

Wie wird abgerechnet?

Wird eine Aktivität genehmigt, treten Landespartei und Antragsteller*in in Kontakt, um den Geldmittelfluss zu vereinbaren. Die bevorzugte Variante ist, dass die Rechnungen von den Dienstleistern der jeweiligen Aktion direkt an das Landesbüro geschickt werden. Für Barauslagen kann Geld vorgestreckt werden.​


Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.