Bezirkegruene.at
Navigation:
am 9. März

Mit Wohnen und Verkehr starten die inhaltlichen Detailverhandlungen

- „Jetzt gehts ans Eingemachte“

Nach der heutigen Konstituierung der Steuerungsgruppe starten die Koalitionsverhandlungen in die inhaltlich intensive Phase. „Jetzt gehts ans Eingemachte“, formuliert die Grüne Verhandlungsführerin Ingrid Felipe die Herausforderung der kommenden Tage.
Inhaltlich beginnen die Verhandlungen mit zwei Themen, welche für die Lebensrealität der Tiroler*innen besonders von Bedeutung sind: Wohnen und Verkehr. „Im Wahlkampf war spürbar, dass sich hier was tun muss und die Bereitschaft dazu bei allen Parteien gegeben ist. Unser Ziel ist es das Leben der Menschen leistbarer zu machen und den Verkehr in den kommenden fünf Jahren drastisch zu reduzieren. Dafür braucht es mutige Entscheidungen. Auf die arbeiten wir hin“, so Felipe.

Mitglieder Steuerungsgruppe Tiroler Grüne:
Ingrid Felipe (LHSTv.in)
Gebi Mair (Klubobmann)
Gabriele Fischer (Stv. Klubobfrau)
Georg Kaltschmid (Designierter Landtagsabgeordnete)
Stephanie Jicha (Listenfünfte auf der Landtagsliste)
Michael Mingler (Listenzweiter Bezirksliste IBK-Land)
Thimo Fiesel (Geschäftsführer)

Eingerichtete Untergruppen:
Wohnen – Mobilität – Verkehr
Arbeit und Beschäftigung – Wirtschaft – Wissenschaft – Forschung – Tourismus – Raumordnungsprogramme – Digitalisierung
Bildung – Gesellschaft (Senioren, Frauen, Jugend und Familie) – Kunst und Kultur – Ehrenamt – Sport und Freizeit – Gleichstellung
Gesundheit – Pflege – Soziales – Integration – Migration – Sicherheit – Zusammenleben
Finanzen – Verwaltung – Städte und Gemeinden – Raumordnung – ländlicher Raum – Demokratie und Bürgerbeteiligung – Europa – Transparenz
Energie – Umwelt und Naturschutz – Land- und Forstwirtschaft – Bodenverbrauch


Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.