Bezirkegruene.at
Navigation:
am 8. März

Grüne starten in ergebnisoffene Verhandlungen mit ÖVP

- „Entscheidend wird, ob wir uns auf ein ausgewogenes Paket in den wesentlichen Zukunftsfragen einigen können.“

Die Tiroler Grünen und die Tiroler Volkspartei werden in offizielle Koalitionsverhandlungen eintreten. Darauf haben sich die beiden Parteien heute verständigt. Dabei wurde auch festgehalten, dass Parallelverhandlungen ausgeschlossen sind.
Für die Grüne Spitzenkandidatin Ingrid Felipe haben die Sondierungsgespräche gezeigt, dass sich trotz der unterschiedlichen politischen Programme und inhaltlichen Schwerpunkte ein gemeinsamer Weg in den wesentlichen Fragen abzeichne. „Deshalb werden wir nun ergebnisoffen in die Detailverhandlungen starten. Entscheidend wird aus unserer Sicht, ob wir uns auf ein ausgewogenes Paket für Tirol einigen können, welches das Leben für die Menschen in den nächstes fünf Jahren leistbarer macht, den Verkehr reduziert, unsere Umwelt als Lebensgrundlage intakt hält und den sozialen Zusammenhalt sicherstellt. Das sind jene Pflöcke, die das Fundament für eine lebenswerte Zukunft in Tirol bilden.“
Die Koalitionsverhandlungen starten am Freitag, 09.03.2018 in der großen Verhandlungsrunde. Direkt im Anschluss werden in der ersten Arbeitsgruppe die wesentlichen Zukunftsfrage Wohnen und Mobilität verhandelt. 


INFORMATION: Zu Beginn der ersten Sitzung gibt es die Möglichkeit für Film- und Fotoaufnahmen. Wann: Freitag, 10:00 Uhr; Wo: Besprechungszimmer des Landtagssitzungssaals (Eckzimmer neben der Kantine)


Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.